Der neue NBE BS1016

Die neue Kesselgeneration BS besticht durch sein integriertes Reinigungssystem. In Verbindung mit dem Kompressor Reinigungssystem ist der Weg in den Heizraum nur mehr alle ein bis zwei Monate notwendig, um die Aschelade zu entleeren. Der Kessel selbst muss nur noch einmal im Jahr gereinigt werden. Alles andere nehmen die Reinigungssysteme ab.

 
Anischt BrennerAutomatische Reinigung 3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der BS1016 ist auch einzeln erhältlich. Damit können bestehende Scotte Pelletbrenner weiter verwendet werden. Um eine vollautomatische Reinigung zu erhalten wird eine Steuerung V6 oder V10 empfohlen. Mit dieser kann die integrierte Reinigung und das Kompressor- Reinigungssystem gesteuert werden.

Das Komplettsystem besteht aus dem Heizkessel BS1016, einem Pellettank mit ca 150 l Inhalt, eingebauter Förderschnecke, Pelletbrenner mit 10 oder 16 kW und der Steuerung V6. Die neue Steuerung V10 mit Touchscreen ist gegen Aufpreis erhältlich.

 

 

Aschelade 1Aschelade 3

Technische Daten :

BS1016 TD

 

pdf iconProspektdownload